Berufsverband Heilerziehungspflege in Deutschland e.V.

Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspfleger sind die einzigen Fachkräfte in der Behindertenhilfe, die über fundierte pädagogische, pflegerische und gemeinwesenorientierte Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen und diese miteinander vernetzen.

Was macht der Berufsverband Heilerziehungspflege

Wir vertreten das Berufsbild der Heilerziehungspflege in der Öffentlichkeit, setzen uns für eine klare Abgrenzung zu anderen in der Behindertenhilfe tätigen Berufsgruppen ein, wobei wir die interdisziplinäre Zusammenarbeit stark fokussieren.

Wir wollen die bestmögliche Begleitung und Assistenz für die uns anvertrauten Menschen, nehmen Einfluss auf die Qualität der Ausbildung und bieten wichtige Informationen die unser Berufsbild betreffen.

Was bietet der Berufsverband Heilerziehungspflege

 

Beratung und Aufklärung

 

Berufspolitisches Engagement

 

aktive Mitgestaltung des Berufsbildes

 

Einfluss auf Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen

 

Fachzeitschrift
HEP-Informationen

 

Mitarbeit in Gremien und Verbänden

 

Fachtagungen auf Landes- und Bundesebene

 

Fort- und Weiterbildungs Angebote

Werde Mitglied im Berufsverband Heilerziehungspflege

Aufbauend auf jede einzelne Heilerziehungspflegerin und jeden Heilerziehungspfleger erfolgt die Arbeit des Berufsverbandes Heilerziehungspflege an der Basis.

In Arbeitskreisen und Landesverbänden finden Treffen in regelmäßigen Abständen statt.

Delegierte treffen sich in der Bundeskonferenz (BUKO ) mindestens viermal im Jahr. In der Bundeskonferenz findet ein reger Austausch zwischen den Bundesländern statt, es werden individuelle Probleme angesprochen und nach Lösungsansätzen gesucht. Es werden Vorschläge aus den Bundesländern sowie vom Bundesvorstand eingebracht, diskutiert und bearbeitet. Nicht zuletzt wird in der Bundeskonferenz die nächste Ausgabe der Fachzeitschrift HEP-Informationen geplant und vorbereitet.

Berufsverband Heilerziehungspflege! Gemeinsam zum Ziel!

Vorteile der Mitgliedschaft!

  •   Beratung und Aufklärung
  •   berufspolitisches Engagement
  •   aktive Mitgestaltung des Berufsbildes
  •   Einfluss auf Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen
  •   Interessenvertretung gegenüber Arbeitgebern, Ämtern (beratend)
  •   Informationen rund um die Heilerziehungspflege
  •   Bezug der Fachzeitschrift HEP – Informationen (4 x jährlich)
  •   Mitarbeit in Gremien und Verbänden
  •   Fachtagungen auf Landes- und Bundesebene
  •   Fort- und Weiterbildungsangebote
  •   Vergünstigungen bei Fort- und Weiterbildungen

Jetzt Mitglied werden!

Aktuelles

Die Tätigkeitsfelder von Heilerziehungspfleger*innen und Heilerziehungsassistent*innen sind immer mit einem Bildungsauftrag verbunden. Sowohl in der eigenen Lebenswelt als auch in den Lebenswelten der Klient*innen spielen Social-Media Plattformen eine zunehmend wichtige Rolle...

Die Kollegin Lena Kühl, Heilerziehungspflegerin und Ergotherapeutin bietet regelmäßig Online-Seminare und Podcast-Folgen zum Thema Autismus-Spektrum an.

Der LV Berlin/Brandenburg bei Tag der offen Tür in der "Berufliche Schule für Sozialwesen Pankow"...

In der Fernsehsendung "Quer" gab es einen Bericht zum Thema Personalmangel in der Behindertenhilfe.

Hier ein paar Eindrücke des Fachtags + Mitgliederversammlung in Bayern...

Aktuelle Termine

Donnerstag, 19.01.2023

Wir möchten zum Neujahrsempfang laden um uns auszutauschen, Themen und Probleme zu sammeln , was bewegt Euch...

Samstag, 18.03.2023
Samstag, 29.04.2023

HEP-Informationen