HEP-Informationen 2/98

HEP-Informationen 98/2

bundesverband

Der Bundes-Berufsverband feierte sein 25-jähriges Bestehen

fachtagung

Heilerziehungspflege — Ein Berufsbild im Wandel der Zeit

  • Grußwort von Dr. Alexander Vater und Hans-Georg Matthes
  • Entstehung und Entwicklung des Berufs des Heilerziehungspflegers. Einführungsreferat von Herrn Kurt Rother
  • Perspektiven des Berufsbildes Heilerziehungspflege in Einrichtungen der Behindertenhilfe. Referat von Prof. Dr. Theo Klauß
  • Bundeseinheitliche Ausbildung für Heilerziehungspflege — Wunschtraum oder Realität im Jahr 2000? Workshop von Theodor Thesing
  • Impressionen der Fachtagung
  • Lebensbedingungen der Menschen mit Behinderungen in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe. Workshop von Klaus-Peter Stenzig
  • Über die Zukunft der professionalisierten Heilerziehungspflegerin. Workshop von Dr. Hans-Peter Sauer
  • Organisatorische, rechtliche und inhaltliche Veränderungen in der Behindertenhilfe und ihre Auswirkungen auf die Berufsfelder der Heilerziehungspflege. Workshop von Dr. Heidrun Metzler
  • Moderatoren und Referenten (Teil 1)
  • Zur Entwicklung des Arbeits- und Tarifrechtes in Einrichtungen der Behindertenhilfe. Workshop von Walter Berroth
  • Entwicklung vergleichbarer sozialpädagogisch-pflegerischer und behinderungsspezifisch qualifizierter Berufsgruppen in Europa. Workshop von John Leonard, Paul Anderton, Alan Parish und Paul Picon
  • Moderatoren (Teil 2)
  • Reaktionen auf die Fachtagung
  • Auswertung der Fragebögen - Meinungen, Wünsche und Anregungen zur Fachtagung
  • Dank an...

Zurück