Landesverband Bayern || Nachrichten

Helmut Bäumler zum Ehrenvorsitzenden ernannt – Stefan Görge zum neuen Vorsitzenden gewählt

Helmut Bäumler zum Ehrenvorsitzenden ernannt – Stefan Görge zum neuen Vorsitzenden gewählt
Hans-Dieter Prantl, Helmut Bäumler und Stefan Görge

Die Mitgliederversammlung am 06.04.2019 in Regensburg ergab wichtige Veränderungen.

Der Vorsitzende des Landesverbandes Bayern Helmut Bäumler erklärte nach 13 Jahren Amtszeit seinen Rücktritt. Nachdem Herr Bäumler bereits 2018 in den verdienten beruflichen Ruhestand eintrat, gab er nun auch sein Amt als Landesvorsitzender auf.

Angesichts seiner großen Verdienste um den Berufsverband, war es für die Mitgliederversammlung und den Vorstand keine Frage Helmut Bäumler einstimmig zum Ehrenvorsitzenden des Landesverbandes Bayern zu ernennen.

Zu seinem Nachfolger wählten die Mitglieder Stefan Görge. Herr Görge ist im Verband seit 2011 als Bundesbeauftragter für Arbeits- und Tarifrecht und Vertreter Bayern auf Bundesebene aktiv. Beruflich ist er als MAV Vorsitzender im Sankt Nikolaus Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum in Dürrlauingen (Landkreis Günzburg) tätig.

Gemeinsam mit der Stellvertreterin Angelika Halser und dem Stellvertreter Tobias Grün wird er nun die Geschicke des Landesverbandes lenken.

Zurück