Details zum aktuellen Stellenangebot

Wohngruppenleiter (m/w/d) für Wohnstätte

Sie suchen eine/n: Wohngruppenleiter (m/w/d) für Wohnstätte
PLZ/Einsatzort: 04357 Leipzig
Ab wann?: nächstmöglicher Zeitpunkt
Link zum Stellenangebot

Wohnstätte für Menschen mit Behinderung
Karolin Kleeberg
Schildberger Weg 10
04357 Leipzig
Telefon: 0341 319 501 0
E-Mail: wohnenplus.sbw@schloss-schoenefeld.de
Homepage: https://schloss-schoenefeld.de/multi/wohnen/

Die Wohnen plus gGmbH Schloss Schönefeld sucht für Ihre Einrichtung "Wohnstätte für Menschen mit Behinderung" am Schildberger Weg einen Wohngruppenleiter. Sie werden in einer Wohngruppe der insgesamt 58 Bewohner*innen eingesetzt und erhalten feste Ansprechpartner*innen für die Einarbeitung in Ihr neues Arbeitsumfeld.

Ihre Aufgaben:
• Organisation und Durchführung der Arbeitsabläufe durch Teamgespräche, Umsetzung von fachlichen Betreuungs- und Pflegestandards, Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Dokumentation
• Erstellung und Fortführung einer ganzheitlichen Förderplanung
• Sorgfältige Medikamentenorganisation und -gabe, Grundpflege/ einfachste Maßnahmen der medizinischen Behandlungspflege
• Aufbau und Weiterentwicklung einer konstruktiven Arbeitsatmosphäre geprägt von fachlichem Austausch und gegenseitiger Wertschätzung
• Vertretung der Wohngruppe nach außen: Zusammenarbeit mit Eltern, Betreuern, Ärzten, Therapeuten, Werkstätten und Sozialdiensten
• Mitverantwortung für die wirtschaftliche Steuerung der Wohngruppe
• Sicherstellung und Durchführung unserer Qualitätsstandards und Leitgedanken

Rückfragen beantwortet Ihnen gern Frau Kleeberg unter 0341 – 319 50 10.

Ihre Qualifikationen:
• Teamfähigkeit, Analyse- und Entscheidungskompetenz
• Bereitschaft zu Schicht- und Wochenendarbeit
• Heilerziehungspfleger, Altenpfleger mit HPZQ oder Erzieher mit HPZQ (Heilpädagogischer Zusatzqualifikation)
• Erfahrung in führender Tätigkeit von Vorteil

Wir bieten Ihnen:
• Unbefristetes Arbeitsverhältnis in Anlehnung an den TVöD
• Verantwortungsvolles Aufgabengebiet zum nächstmöglichen Zeitpunkt
• Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team, extra Bürozeit
• Einzahlung des Arbeitgebers in eine betriebliche Altersvorsorge
• Jahressonderzahlung
• Kompetente Einarbeitung, Supervisionen, bezahlte externe Fortbildungen werden ausdrücklich gefördert, Weiterbildungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und melden uns in den nächsten Tagen bei Ihnen zum weiteren Ablauf.

Zurück