Fortbildungsträger

Diakonische Akademie, Fortbildungsinstitut Ebenried

Kernaufgabe der Diakonischen Akademie ist es, die fachliche und persönliche Weiterentwicklung von Mitarbeitenden sozialer Einrichtungen zu unterstützen.

Fachspezifische Angebote der Behindertenhilfe, Jugendhilfe und Altenhilfe werden vom Standort Ebenried aus angeboten.

Das Team Rummelsberg nimmt sich der Querschnittsthemen an, bearbeitet also Fragestellungen, die Hilfefeld - übergreifend von Bedeutung sind. Insbesondere Mitarbeitende mit Leitungsaufgaben werden hier durch Fortbildung und Beratung begleitet. Außerdem werden Verfahren für die Auswahl geeigneter Mitarbeitender bereit gestellt.

Die Diakonische Akademie wirkt daran mit, die diakonische Identität der Rummelsberger im Alltag zu leben und in Herausforderungen zu bewähren. Sie fördert die Identifikation von Mitarbeitenden mit den Zielen und Werten der Rummelsberger Diakonie.
Zur Homepage des Instituts

IWK Delmenhorst

Das IWK Delmenhorst ist langjähriger Kooperationspartner des Berufsverband HEP in Niedersachsen/Bremen e.V. Aufgrund dieser guten Zusammenarbeit konnte die Kooperation auf das gesamte Bundesgebiet ausgeweitet werden. So ist es nun auch möglich neben Niedersachsen auch in Nordrhein-Westfalen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen und dies natürlich mit einem Rabatt in Höhe von 10% für Mitglieder des Berufsverbandes. Die speziellen Angebote für die Heilerziehungspflege erhalten Sie auf der Homepage des IWK.

Ansprechpartner:

IWK Delmenhorst
Lahusenstraße 5
27749 Delmenhorst

E-Mail: info@i-w-k.de
Tel. +49 (0)4221 93510

Homepage:
www.i-w-k.de